zur Seite kurz gesagt
Erste Hilfe im Gottesdienst ?
Ersthelfer vor Ort sind immer hilfreich und erworbene Erste-Hilfe-Kenntnisse können überall bei Menschen entscheidend sein und eingesetzt werden. Dies ist eine Möglichkeit dem Jahresmotto "Gutes tun und Liebe üben" Realität einzuhauchen.

An zwei Tagen im April 2006 demonstrierten zwei Referentinnen des Roten Kreuzes über 16 Stunden die vielleicht lebensnotwendige Materie.

Kulinarische Stärkung durch den Vorsteher Paul Valtingojer linderte rasch die "Verletzungsgefahr" durch akut eintretenden Hunger.
Karl Lackner
zur Seite GEDANKEN
zur Seite STRUKTUREN & ORGANISATION Bezirk Linz
zur Seite GESCHICHTE & ENTWICKLUNG Bezirk Tirol
zur Seite BESONDERE ANLAESSE Bezirk Salzburg
zur Seite LINKS & UPDATES Bezirk Wien
zur Seite GEMEINDEN & GOTTESDIENSTE Bezirk Vorarlberg
zur Seite KONTAKT & IMPRESSUM du&ich im Gespräch
zurück Ausgang