zur Seite kurz gesagt
Weihnachtsandacht in der Gemeinde Innsbruck
Am Abend des 24. Dezember 2006 fand in der Gemeinde Innsbruck eine weihnachtliche Andacht statt. Bei diesem Beisammensein erfreuten ein kleiner Chor mit besonderen Liedern und Instrumentalmusik die anwesenden Glaubensgeschwister und Gäste.
Auch wurden Geschichten und Gedichte vorgetragen die die Anwesenden besonders berührten und auf den Weihnachtsgottesdienst am nächsten Morgen einstimmten.
Höhepunkt war das von Bezirksevangelisten J. Rohringer vorgetragene Weihnachtsevangelium und das gemeinsam bei Kerzenlicht gesungene, von der Orgel und Bratsche begleitete Lied "Stille Nacht". Ganz zum Schluß spielte, zur Überraschung aller, der Bezirksevangelist auf seiner Mundharmonika noch zwei Weihnachtslieder.
Es war für alle ein besonderer Ausklang des Heiligen Abends und eine wunderbare Einstimmung auf den Weihnachtsgottesdienst.
Thomas Ranalter
zur Seite GEDANKEN Bezirk Graz
zur Seite STRUKTUREN & ORGANISATION Bezirk Linz
zur Seite GESCHICHTE & ENTWICKLUNG
zur Seite BESONDERE ANLAESSE Bezirk Salzburg
zur Seite LINKS & UPDATES Bezirk Wien
zur Seite GEMEINDEN & GOTTESDIENSTE Bezirk Vorarlberg
zur Seite KONTAKT & IMPRESSUM du&ich im Gespräch
zurück Ausgang