zur Seite kurz gesagt

Lebenswege - Glaubenswege eines kriegsblinden Glaubensbruders

Zu dem Thema "Lebenswege - Glaubenswege" wurde unser kriegsblinder Glaubensbruder Karl Stadelmann aus der Gemeinde Hard von der Gemeinschaftsrunde eingeladen, um aus seinem reichen Schatz seines Lebens zu berichten!


Er berichtete wie er zum neuapostolischen Glauben gekommen ist und dann diesen an Mitmenschen weitergeben durfte. Dies machte ihn immer glücklich. Kein einziges Wort kam von seinen Lippen, dass er schon als junger Mann blind wurde, keine Klage, nur Dankbarkeit und Freude neuapostolisch sein zu dürfen....
In voller geistiger Frische, im doch schon fortgeschrittenem Alter ( 81 Jahre ) beglückte er die anwesenden Geschwister, die sehr zahlreich erschienen sind.
Alle waren der Ansicht, solche Zusammenkünfte fördern das Zusammenseinsgefühl und sollten öfter sein.
Egon Flatz
zur Seite GEDANKEN Bezirk Graz
zur Seite STRUKTUREN & ORGANISATION Bezirk Linz
zur Seite GESCHICHTE & ENTWICKLUNG Bezirk Tirol
zur Seite BESONDERE ANLAESSE Bezirk Salzburg
zur Seite LINKS & UPDATES Bezirk Wien
zur Seite GEMEINDEN & GOTTESDIENSTE
zur Seite KONTAKT & IMPRESSUM du&ich im Gespräch
zurück Ausgang