zur Seite kurz gesagt
Adventständchen für Bundespräsident Heinz Fischer
Am 7. Dezember 2005 besuchten SängerInnen der Neuapostolischen Kirche Bundespräsident Dr. Heinz Fischer in seinen Amtsräumen in der Wiener Hofburg. Der Chor unter der Leitung von Ralph Löwy brachte dem Herrn Bundespräsidenten sowie Kabinettsdirektor Dr. René Pollitzer und Dr. Markus Langer ein Ständchen mit Advents- und Weihnachtsliedern.
Im Auftrag des Apostel und Kirchenpräsidenten der Neuapostolischen Kirche Österreich, Mag. R. Kainz und im Namen der Hilfsorganisation humanias übergab der Mediensprecher der Kirche, Dr. W. Hessler eine Spende in Höhe von € 10.000,- für den Sozialfond des Bundespräsidenten.
Symbol für diese Spende war das Licht einer Laterne, welche Bundespräsident Fischer in Empfang nahm.
Anschliessend zeigte er seinen Besuchern den im Maria Theresien Zimmer befindlichen Hausaltar mit dem Gemälde "Anbetung der Hirten".
Zum Abschluss des Empfanges führte Dr. Langer die neuapostolischen Besucher noch durch die Josephskapelle, die private Kapelle Kaiserin Maria Theresias.
zur Seite GEDANKEN
Bezirk Graz
zur Seite STRUKTUREN & ORGANISATION
Bezirk Linz
zur Seite GESCHICHTE & ENTWICKLUNG
Bezirk Tirol
zur Seite BESONDERE ANLAESSE
Bezirk Salzburg
zur Seite LINKS & UPDATES
zur Seite GEMEINDEN & GOTTESDIENSTE
Bezirk Vorarlberg
zur Seite KONTAKT & IMPRESSUM
du&ich im Gespräch
zurück
Ausgang