zur Seite kurz gesagt
zur Seite GEDANKEN
Bezirk Graz
zur Seite STRUKTUREN & ORGANISATION
Bezirk Linz
zur Seite GESCHICHTE & ENTWICKLUNG
Bezirk Tirol
zur Seite BESONDERE ANLAESSE
Bezirk Salzburg
zur Seite LINKS & UPDATES
zur Seite GEMEINDEN & GOTTESDIENSTE
Bezirk Vorarlberg
zur Seite KONTAKT & IMPRESSUM
du&ich im Gespräch
zurück
Ausgang
Bundeskanzler Gusenbauer lud zum Fastenbrechen
Aus Anlass des muslimischen Fastenmonats Ramadan lud der österreichische Bundeskanzler Dr. Alfred Gusenbauer die Vertreter der in Österreich staatlich anerkannten Kirchen und Religionsgemeinschaften am Dienstag, dem 18. September 2007 zu einem IFTAR in die Räume des Bundeskanzleramtes.
Sowohl Bundeskanzler Gusenbauer, als auch der Präsident der islamischen Glaubensgemeinschaft, Anas Schakfeh und der römisch katholische Erzbischof, Kardinal Dr. Christoph Schönborn betonten in ihren Reden die Verantwortung der Religionen in der Gesellschaft und die Anerkennung der Prinzipien des österreichischen Rechtsstaates.

Diese Begegnung, an welcher auch die Neuapostolische Kirche teilnahm, stand ganz unter dem Zeichen von Respekt, Toleranz und Integration.