zur Seite kurz gesagt
zur Seite GEDANKEN
Bezirk Graz
zur Seite STRUKTUREN & ORGANISATION
Bezirk Linz
zur Seite GESCHICHTE & ENTWICKLUNG
Bezirk Tirol
zur Seite BESONDERE ANLAESSE
Bezirk Salzburg
zur Seite LINKS & UPDATES
zur Seite GEMEINDEN & GOTTESDIENSTE
Bezirk Vorarlberg
zur Seite KONTAKT & IMPRESSUM
du&ich im Gespräch
zurück
Ausgang
Empfang beim Erzbischof von Wien
Am 16. April 2008 kam es zu einem Treffen zwischen dem Kirchenpräsidenten der Neuapostolischen Kirche Österreich, Apostel Rudolf Kainz, und dem römisch katholischen Erzbischof von Wien, Dr. Christoph Kardinal Schönborn.
Apostel Rudolf Kainz
Erzbischof Dr. Christoph Kardinal Schönborn
Kardinal Schönborn empfing Apostel Kainz sowie den Mediensprecher der Neuapostolischen Kirche Österreich in seinen Amtsräumen im Erzbischöflichen Palais in Wien. Themen des Gesprächs waren der Glaube der neuapostolischen Christen und die Strukturen der Neuapostolischen Kirche im allgemeinen, sowie im Besonderen das Engagement bei der Umsetzung der Botschaft Jesu im Leben der Christen und die seelsorgliche Betreuung der Jugend .
In dem Gespräch, welches von gegenseitigem Wohlwollen und Respekt geprägt war, stellte Apostel Kainz auch die Bestrebungen der Neuapostolischen Kirche Österreich in der Ökumene vor und überreichte Kardinal Schönborn Unterlagen zum neuapostolischen Glauben und zur Neuapostolischen Kirche in Österreich.


"VOS AUTEM DIXI AMICOS" - "Ich aber nenne euch Freunde" lautet der Wahlspruch von Erzbischof Christoph Schönborn.